Newsletter

Unser Newsletter erscheint in unregelmässigen Abständen, je nach Witterung, Saison, Schädlings- und Krankheitsauftreten.

Beispiel

Wenn Sie interessiert sind, in Zukunft von der Schweizerischen Fachstelle für Zuckerrübenbau einen Newsletter direkt zu erhalten, bitten wir Sie, das Bestellformular auszufüllen.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie hier.

Frau  Herr